Training „Drift & Fun“

Alljährlich veranstaltet der WAC ein Grenzbereichstraining der Superlative („Drift & Fun“) sowie ein Fahrsicherheitstraining mit hohem Spaßfaktor („Safety & Fun“).

Die Freude am Fahren steht dabei ganz eindeutig im Vordergrund.

Im fahrsicherheitsorientierten „Safety & Fun“ üben wir in der Kleingruppe, brenzlige Situationen wie das Ausbrechen des Hecks, Bremsen auf unterschiedlichen Belägen und Ausweichmanöver souverän zu meistern. Die Kleingruppe macht es möglich, dass die Teilnehmer auch individuell zum Erfolg gebracht werden. Mit diesem anspruchsvollen Training gewinnen wir bei garantiert viel Spaß ein gesundes Selbstbewusstsein für das Fahren im Alltag. Junge Fahrer und Fahranfänger erhalten einen stark subventionierten Preis.

Jedes straßenzugelassene Serienfahrzeug ist für die Veranstaltung geeignet.

Parallel dazu wird in der „Drift & Fun“-Kleingruppe der Grenzbereich gezielt ausgelotet. Die Fahrer werden mit viel Sicherheitsspielraum an Ihre Grenzen gebracht. „Querfahren, so wie ICH es will!“ ist die Devise. Die dafür notwendigen Kenntnisse werden vermittelt und vor allem geübt – bis der Drift in allen Situationen gemeistert wird. Die Tatsache, dass die Veranstaltung jedes Jahr innerhalb weniger Tage nach der Ausschreibung „ausgebucht“ ist, beweist, wieviel Spaß die Teilnehmer hatten.

Ein heißer Tip für ambitionierte Fahrer, die es richtig „krachen lassen“ wollen!

Für die „Drift & Fun“-Veranstaltung gilt: Teilnehmer, die heckgetriebene Fahrzeugen mit PS-Zahlen im dreistelligen Bereich bewegen, bei denen sich die elektronischen Fahrhilfen ausschalten lassen, haben sicher den größten Spaß!

Da die Übungen auf speziellen Flächen stattfinden (zumindest bewässerter Asphalt), hält sich der Verschleiß am Fahrzeug in vertretbaren Grenzen. Zu echten Schäden am Fahrzeug ist es in den langen Jahren der Veranstaltung bisher nie gekommen.

Veranstaltungsdetails

Samstag, 11. März 2017

  • zu diesem Termin nur „Drift & Fun“
  • maximal 10 Teilnehmer
  • Kostenpauschale 290 Euro/Fahrzeug

Anmeldeschluss ist der 11. Februar 2017

Anmeldung Drift & Fun 2017

© Copyright - Wiesbadener Automobilclub im AvD